gruppe

 

Die Gröbenzeller Quiltgruppe entstand aus Teilnehmerinnen verschiedener Kurse Anfang der 80-Jahre. 1986 wurde die 1. Gröbenzeller Quiltausstellung veranstaltet, die sehr erfolgreich war.  Ende April 2016 findet unsere Ausstellung zum zehnten Mal statt. Immer mit dabei sind Quiltkünstlerinnen aus dem Ausland, sodaß wir eine interessante Mischung an Quilts zeigen können. Ebenso präsentieren wir unsere Arbeiten auf Ausstellungen im In- und Ausland.

Jedes Jahr im Juli laden wir zum Show and Tell nach Gröbenzell ein. Quilterinnen aus ganz Bayern besuchen uns.

Einmal im Monat treffen wir uns am Nachmittag um Organisatorisches zu besprechen, uns über weitere Arbeiten zu unterhalten und Quilts zu zeigen. Ab Mai 2016 wird es ein zweites Treffen im Monat am Abend geben, damit auch Frauen, die am Nachmittag keine Zeit haben, in unserer Gruppe mitarbeiten können.

Zum gemeinsamen Nähen treffen wir uns zweimal im Jahr zu einem Wochenendworkshop.

Alle vier Jahre arbeiten wir intensiv eine Woche, in einem Seminarhaus in Grainau am Fuß der Zugspitze, an Quilts für unsere nächste Ausstellung.

Weitere Aktivitäten sind gemeinsame Besuche von Vorträgen und Veranstaltungen, sowie das Färben von Stoffen und Nähen in kleineren Gruppen.

Seit den Anfangszeiten ist es unserer Gruppe wichtig, Quiltkunst einem breiten Publikum nahezubringen. Unsere Gruppe legt Wert auf hohes Niveau sowohl beim handwerklichen Können, als auch bei der künstlerischen Gestaltung. Uns ist es nicht so wichtig jede Mode im textilen Design mitzumachen, als eher bekannte und althergebrachte Nähtechniken innovativ einzusetzen.

Wir sind eine offene Gruppe und freuen uns über neue Mitglieder.

Kontakt und weitere Infos bei:

Gabriele Bach (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Renate Knapp (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)